Unser Unternehmen
Leistungsspektrum
Referenzliste
Informationen
Zusammenarbeit
© 2009, Carsten de Vries ÖbVI
Kontakt
Impressum

Ein Lage- und Höhenplan zu erstellen, bedeutet nicht nur das Vermessen der genauen Lage eines Objektes, sondern auch das Messen der jeweiligen Höhe.

Sie haben vielleicht schon mal an einem Gebäude einen Stahlknauf gesehen, der aus der Wand rausschaut. Dies sind sogenannte Höhenfestpunkte, die vom Landesvermessungsamt hergestellt und mit einer NN-Höhe festgelegt werden. Der Landmesser sucht also mindestens zwei dieser NN-Punkte auf, kontrolliert sie nach einer Festlegungsskizze und misst mit einem Nivelliergerät über die NN-Punkte und seine Standpunkte. Als Ergebnis erhält man einen dreidimensionalen Plan, oder auch ein digitales Geländemodell.

Bei Fragen zu Lage- und Höhenplänen, können Sie sich gerne mit uns in Verbindung setzen.